Sanddorneis

Eine Gesundheitsbeere wird in Russland Sanddornbeere genannt. Sehr aromatisch, süß und dennoch etwas herb vom Geschmack gepaart mit gezuckertem Kondensmilch ergibt es ein sehr delikates Eis.

Zutaten:
300 gr Sanddorn TK
500 ml Sahne
300 ml gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen)

Zubereitung
Sanddorn auftauhen, pürieren und durch den Sieb passieren. Sahne schlagen und vorsichtig die Kondensmilch und passierte Beerenmasse unterheben. Die Masse in einen gefrierfesten Behälter füllen und für 3-4 Stunden in den Tiefkühler stellen. Zwischendurch immer wieder herausnehmen und die Masse mit einem Löffel umrühren, damit sie gleichmässig gefriert. Und jetzt genießen!